logo
PRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Home
Unsere Philosophie
Unser Team
Praxisspektrum
Face2smile
Faltenbehandlung
Botulinumtoxin
Augenlid-OP
Gummy-Smile Therapie
Lippenkorrektur
Fadenlift
Ohrkorrektur-OP
Dentales Spektrum
Lasertherapie
Invisalign
Praxisräume
Kontakt
So finden Sie uns
Aktuelles
Impressum

 

Sie kommen ungefragt und lassen uns oft älter aussehen als wir uns fühlen...

 

 FALTEN 

 

UV-Strahlung, Gewebeschwächung und Flüssigkeitsverlust der Haut führen im Laufe der Zeit zu Elastizitätsverlust und dadurch zu dauerhaften Falten. Bestimmte individuelle Faktoren wie Rauchen oder Stress verstärken die Faltenbildung zusätzlich.

 

 

 Hyaluronsäure 

Der körpereigene Stoff Hyaluronsäure bindet Wasser und ist somit in der Lage Falten nicht nur aufzufüllen, sondern der Haut außerdem Elastizität und eine frischere, jugendlichere Ausstrahlung zurückzugeben.

Hyaluronsäure stabilisiert die Haut und verlangsamt den weiteren Abbau.

Die Wirkung hält zwischen 6 und 12 Monaten an.

Hyaluronsäure läßt sich auch mit anderen Faltenbehandlungsmethoden wie Botulinumtoxin kombinieren.

 

Anwendungsgebiete:

  • Stirnfalten
  • Augenfältchen
  • Nasenfalten/ Wangen
  • Lippen/ Mundregion
  • Hände
  • Hals/ Dekolleté

 

 

 Vampirlift 

Das Vampirlift oder auch Plasmalift hat seinen etwas gruseligen Namen aus der Nutzung von lebenden Zellen aus dem eigenen Blut des Patienten; vor allem den sog. Thrombozyten, oder Blutplättchen. Verwendet wird beim Vampirlift das so genannte PRP also "Plättchen-reiches Plasma". Außerdem werden beim PRP-Lifting noch Wachstumsfaktoren und regenerierende Proteine aus dem Eigenblut benutzt.

Die aktivierten Blutbestandteile werden in die Haut eingespritzt oder einmassiert. Durch das Vampirlifting wirkt die Haut fester, straffer, glatter und frischer.

Das Vampirlifting verbessert die Ausstrahlung der Haut , glättet Hautfalten, regeneriert die Gesichtsstruktur und gibt ein gesundes und frisches Aussehen.

 

Das Plättchenreiche Plasma wirkt durch Selbstheilungssubstanzen des eigenen Körpers, also auf natürliche und biologische Weise.  Allergien können daher nicht auftreten.

Die Herstellung erfolgt immer direkt am Patienten, so dass es für Sie ein nachvollziehbares und sicheres Verfahren ist. Nach der Behandlung brauchen Sie keine Auszeit und können  sofort Ihrer normalen Alltagstätigkeit nachgehen.

 

Anwendungsgebiete:

  • Gesichtshaut
  • Hals
  • Handrücken 
  • Haut des Dekolletee
  • Striae, Schwangerschaftsstreifen

 

 

 Micro-Needling 

 

Beim Micro-Needling wird die Haut mit einer kleinen, nadelbesetzen Rolle behandelt. Die winzigen Nadeln (0,1mm dick) dringen in die Haut ein, wodurch eine Zellreizung aktiviert wird und die Durchblutung, Regeneration, Neubildung von Kollagen, Hyaluron, Wachstumsfaktoren und Zellen angeregt wird. Die Microperforationen werden durch Fibrozyten verschlossen, so dass keine Narbenbildung eintritt.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit. Vernarbtes Gewebe wird durch die Anregung zellneubildender Prozesse weicher und unauffälliger.

Betäubende Salbe im Vorfeld der Behandlung sowie spezielle desinfizierende und schmerzlindernde Cremes nach der Behandlung senken die Schmerzen der Behandlung deutlich und unterstützen das Ergebnis.

Anwendungsgebiete:

  • Falten
  • Narben
  • Pigmentstörungen
  • Schwangerschaftsstreifen
  • schlaffe Haut
  • Kopfhaut

 

 

 Dermabrasion 

 

Bei der Dermabrasion werden die obersten Hautschichten abgetragen, um so das Erscheinungsbild von Narben, kleinen Falten oder anderen Hautveränderungen zu korrigieren.

Für die Dermabrasion ist in der Regel eine örtliche Betäubung ausreichend. Die Haut wird vorsichtig gespannt und mit Handfräsen behandelt. Dabei wird genau darauf geachtet, die Übergänge zwischen gefräster und unbehandelter Haut weich zu gestalten.

Nach dem Eingriff werden die gefrästen Stellen mit antibiotischen Salben und Fettgaze oder mit synthetischen Wundfolien bedeckt, welche die Abheilung beschleunigen. Circa acht bis zehn Tage nach der Behandlung fällt der Wundschorf ab und Sie sind wieder gesellschaft­sfähig.

Sehr wichtig: Die neue Haut ist gerötet und sehr empfindlich. Sie sollten daher unbedingt direkte Sonneneinstrahlung für ca. 3 Monate meiden.

 

Anwendungsgebiete:

  • Falten
  • Narben
  • Pigmentstörungen
  • Schwangerschaftsstreifen
  • schlaffe Haut
  • Aknenarben

 

 

 

 Mikrodermabrasion

 

Bei der Mikrodermabrasion feine Mikrokristallen mit Hilfe eines Vakuum-Druckluftsystems gleichmäßig über die Haut geführt und tragen Schicht für Schicht abgestorbene, schuppende Hautzellen der oberen Hautschicht ab.

Die Behandlung erfolgt ambulant und ist sehr gut verträglich. Sie ist schmerzfrei und wird wegen der Massagewirkung als angenehm und entspannend empfunden. Sie kann beliebig oft wiederholt werden und führt schon nach einer Behandlung zu einer sichtbaren Verbesserung des Hautbildes.  Die Bildung neuer Zellen wird angeregt, Bindegewebe wird stimuliert, die Mikrozirkulation wird gesteigert. Das Ergebnis ist eine verbesserte Hauttextur und ein strahlender Teint.


Mikrodermabrasion kann bei jedem Hauttyp eingesetzt werden und schafft eine strahlendes und gesundes Hautbild.

 

Anwendungsgebiete:

 

  • verringert Fältchen
  • regeneriert sonnengeschädigte Haut
  • hellt Pigment- und Altersflecken auf
  • schafft ein gleichmäßiges Hautkolorit
  • verbessert Akne und zu Akne neigende Haut
  • verfeinert großporige Haut
  • reduziert Narben (durch Akne, Windpocken, Verletzungen)
  • verringert Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen

 

 

 Mesotherapie 

 

 

Die Mesotherapie ist eine schonende Methode um die natürliche Schönheit und Leistungsfähigkeit des Körpers durch körpereigene Reparaturmechanismen zu erhalten und  verbessern.

Bei der Mesotherapie werden mit sehr feinen Nadeln spezielle Wirkstoffe aus Vitaminen, Aminosäuren, Pflanzen-Extrakten, Hyaluron, Antioxidantien und anderen hochwirksamen Substanzen in die Haut injiziert. Diese Mikroinjektionen verbessern lokal die Durchblutung, regen die Zellerneuerung an und bringen den Wirkstoffcocktail zielgenau an seinen Bestimmungsort.

 

Anwendungsgebiete:

 

  • Fältchen/ Falten

  • Hautglättung

  • Haarausfall

  • Cellulite

  • Akne

  • Dehnungsstreifen

  • Narben

  • Pigmentstörungen

  • Hyperhydrosis


 

PRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE & ÄSTHETISCHE GESICHTSCHIRURGIE GbR  | empfang@praxis-zmk.de